Der ACATEC Blog über Produktkonfiguration und CPQ

Alles Wissenswerte über Configure - Price - Quote, kurz CPQ. Der Blog informiert rund um das Thema CPQ, Produktkonfiguration und Variantenmanagement.

Der Flexible führt – agiles Management mit Produktkonfigurator

Der Flexible führt – agiles Management mit Produktkonfigurator

​Wie wendig ist Ihr Unternehmen? Komplexe Marktanforderungen und hohe Produktvariabilität verlangen eine agile Unternehmenslenkung. Ein Produktkonfigurator ist die technologische Antwort auf die VUCA-Welt. Entdecken Sie hier, warum.

Wissen Sie, was VUCA ist? Hinter dem Akronym stecken die englischen Begriffe volatility = Unbeständigkeit, uncertainty = Unsicherheit, complexity = Komplexität und ambiguity = Mehrdeutigkeit. Damit sind die schwierigen Rahmenbedingungen gemeint, die heute herrschen. Wer ein Unternehmen oder Bereiche davon führt, steuert im Ungewissen. Kunden ändern sich, Märkte entstehen oder gehen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln sich weiter und fort, technologische Plattformen und Kommunikationsverhalten wechseln. Es gibt eine Fülle an Einflussgrößen. Der Flexible führt, nicht der Größte. Alle reden von „agil" sein. Dahinter steckt eine mentale Haltung: Offenheit und Aufmerksamkeit für Neues. Reflexion des Wahrgenommenen und „Verarbeitung" des Beobachteten und Erlebten in der Organisation.

Unternehmen müssen sich wandeln, wenn sie bestehen wollen

In der lernenden Unternehmung nehmen die Kolleginnen und Kollegen systematisch Impulse aus der Außenwelt und internen Organisation auf. Daraus erwächst ein mehr und mehr an Kompetenz: sowohl fachlicher Natur als auch, was die eigene Flexibilität anbelangt.




Ideales Tool für die Kollaboration: Produktkonfigurator als Taktgeber der Innovation

Technologische Innovationen sind heute das Ergebnis von hochqualifizierten Teams. Routinen nerven und halten auf. Vor allem, weil sie nicht Schritt halten können, wenn sich mal wieder Veränderungen aus der VUCA-Welt abzeichnen. Produkt A lief gestern rund, heute braucht man bereits Produkt B oder C. Wenn sich nicht die Paradigmen grundsätzlich wandeln.

Mit CPQ-Software automatisieren Sie die Ausprägungen ihrer Produkte – und können auch neue Produkte digital entstehen lassen. Damit nehmen Sie Speed auf in einer Welt, die sich rasant verändert. Und besser noch: Dank des wohldefinierten Regelwerks im Konfigurator haben Sie die Abhängigkeiten im Griff. Sie können die Produkte stets weiter entwickeln und verändern, ohne die Beständigkeit zu verlieren.


 


Kennen sie schon unseren Newsletter?

Jetzt anmelden!

Bleiben Sie am Ball in Sachen CPQ


 


Produktkonfiguration schafft Vorteile in der VUCA-Welt

  • Sie können Ihre Produktfeatures und das Design ständig anpassen
  • Sie haben die Stückzahlen, damit die Effizienz und die Erträge im Blick
  • Sie gewinnen an Innovationskraft, weil Sie keine Routinen abhalten
  • Sie begeistern Ihre Kunden durch state-of-the-art Technologie mit visueller Darstellung in Echtzeit, in 3D und VR
  • Sie haben endlich ein Tool für kollaboratives Arbeiten am Kern Ihrer Produktion – weg von alten Kopfmonopolen und Abhängigkeiten
  • Sie steigern den Wert Ihres Unternehmens: langfristig, nachhaltig und ausgerichtet für die Zukunft

Hohe Auftragserfolge dank systematischem Wissen

Wer seine Erträge langfristig sichern will, kommt um eine durchgängige Automation der Geschäftsprozesse vom Vertrieb bis zur Fertigung nicht herum. Ein Produktkonfigurator kann hier der Booster sein, um Sie in die Zukunft zu pushen: das Tool für Kollaboration und Motivation. Denn last but not least entsteht die Innovation in den Köpfen, die Lust auf Neues haben. CPQ-Software ist die Basis dafür. Die "conditio sine qua non" der digitalen Gegenwart und Zukunft. Starten Sie jetzt!


Mehr dazu:

 

CPQ als gut sortierte Werkzeugkiste
70 Prozent effizientere Prozesse – unser Kunde Ber...

Ähnliche Beiträge