CPQ-Blog

Alles Wissenswerte über Configure - Price - Quote, kurz CPQ. Der Blog informiert rund um das Thema CPQ, Produktkonfiguration und Variantenmanagement.

Wie ein Vertriebskonfigurator den Verkauf erleichtert

vertriebskonfigurator

Viele Unternehmen der Investitionsgüterbranche haben bereits erkannt, das Ihr Vertrieb zwar gut, aber zu langsam ist. Dabei liegt es keineswegs an den Mitarbeitenden, sondern eher an den Tools mit denen sie arbeiten. Ein Vertriebskonfigurator kann hier helfen, um die angegebenen Ziel zu erreichen bzw. zu übertreffen. So kann der Vertriebs in kürzester Zeit Angebote erstellen - schnell und fehlerfrei.

 

Nie wieder "Copy and paste"

Wer kennt es nicht, der Kunde verlangt ein schnelles Angebot. Aber er möchte nicht die Standardmaschine, sondern benötigt sein individuelles Produkt. Was also tun, damit der Kunde sein Angebot schnell erhält? Man nimmt ein altes Angebot und ändert dieses ab. Da aber bereits in der "Vorlage" Konstruktionsfehler und Preisungenauigkeiten vorhanden waren, werden diese Fehler vervielfältig und vermehren somit die bereits bestehenden Probleme ...

Abhilfe schafft hier ein Vertriebskonfigurator. Mit ihm können keine Fehler mehr entstehen, da er auf ein sogenannten Regelwerk zurück greift. Dieses Regelwerk gibt den "Rahmen" an, in dem das Produkt erweitert bzw. verändert wird. Alles was nicht in diesen Produktregeln abgebildet ist, kann auch nicht als Variante erstellt werden. Da also jedes Angebot das Produkt neu konfiguriert wird, entfallen somit auch die klassischen "Copy and paste" Fehler.

Ein weiterer Vorteil ist die Preisgestaltung. Natürlich unterliegt auch diese einem Regelwerk. Da die Preisgestaltung in vielen Firmen völlig unterschiedlich ist, muss ein Vertriebskonfigurator wie z.B. speedmaxx von ACATEC vorbereitet sein. Wir haben in dem Blog-Beitrag "Wie entsteht der richtige Preis" beschrieben, wie Sie zu Ihrem Preis gelangen können.

Fazit: Ein Vertriebskonfigurator sorgt für Lösungen statt Probleme

Die Learnings für Vertriebler: Aus einer solchen CPQ-Software purzeln die Angebote in kurzer Zeit heraus. Weil ein Regelwerk dahinter steckt, stimmen die Angaben. Sie brauchen damit also weder Kollegen aus der Konstruktion zu involvieren noch mühselig nach alten Angeboten als Kopiervorlagen zu suchen. Die Angebote sind klar, strukturiert. Man kann sie zudem mit anschaulichen Bildern und 3D-Modellansichten ergänzen. Der Kunde begreift so viel leichter, ob alles Gewünschte enthalten ist.

Weitere Vorteile durch die Prozessoptimierung mit CPQ-Software:

  • Der Sales-Circle verkürzt sich, dank eindeutigem, fehlerfreiem Angebot
  • Der Vertriebler kann mehr Angebote in kürzerer Zeit erstellen und versenden
  • Handelt es sich um einen Web-Konfigurator, kommen die Kunden quasi von allein: Das erspart die aufwändige Kaltakquise
  • Alle Vertriebsaktivitäten sind klar und strukturiert: Das hilft für die eigenen Listen als auch gegenüber den Controlling-Anforderungen

Last but not least: Alle Angebote - egal von welchem Mitarbeiter erstellt - sind identisch.

Mehr dazu


CPQ-Projekte jetzt fördern lassen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.acatec.de/