Der CPQ-Blog von ACATEC

Alles Wissenswerte über Configure - Price - Quote, kurz CPQ. Der Blog informiert rund um das Thema CPQ, Produktkonfiguration und Variantenmanagement.

Was bringt Ihnen ein Autorensystem? Oder: Wie werden auch dicke Tanker beweglicher?

Was bringt Ihnen ein Autorensystem? Oder: Wie werden auch dicke Tanker beweglicher?

Wer unsere Blogbeiträge über die Price-Bridge gelesen hat, weiß: Mit diesem Instrument können Chefs steuern und Mitarbeiter im Innendienst variabel Veränderungen, z.B. wenn die Einkaufspreise für Materialien steigen, erfassen. So lassen sich schnell und verbindlich Ergebnisse erzielen: Heute sieht der Preis so aus, nächsten Monat anders.



Das ist auch ideal für die Vertriebler, die draußen im Markt Auskunft geben müssen: über den Preis genauso wie über Eigenschaften und Merkmale des Produkts. Weil sich hier auch immer viel ändert, gibt es bei ACATEC ein Autorensystem. Jeder, der möchte, kann es erlernen und dann seine Eingaben selbstständig pflegen.

Das ist im Tagesgeschäft viel einfacher, als wenn Sie jedes Mal ihren Dienstleister einspannen müssten. Verändert sich zum Beispiel bei der Price-Bridge tagesaktuell der Wert bei den Faktoren, lässt sich das sehr kurzfristig zentral einpflegen. „Die Berechnung ist in Sekunden verfügbar – der gesamte Vertrieb weltweit kann darauf zugreifen", erklärt unser Chef Henning Bitter.


Die Verantwortung anzunehmen schafft Unabhängigkeit

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Kunden das Autorensystem unbedingt haben wollen, weil es sie so flexibel und unabhängig macht – auch von uns. Henning Bitter sagt dazu: „Damit werden auch dicke Tanker beweglicher". Schnell auf Marktbedürfnisse zu reagieren und intern Kosten zu sparen, weil Sie Ihre Systeme selbst pflegen – das sind die Highlights beim Autorensystem. 


Und wenn einer kein Autorensystem möchte?

Manche Kunden haben seltener Veränderungen an ihren Variablen – oder möchten schlichtweg nicht, dass die Mitarbeiter sich mit der Pflege des Regelwerks so intensiv beschäftigen. Dann übernehmen wir diese Arbeit. Tendenziell ist es so, dass immer mehr Kunden gerade das Autorensystem sehr schätzen – weil es sie handlungsfähiger und flexibler macht.


Pluspunkt im Vertrieb: 3D-Visualisierungen machen ...
Serienmaschinen der Losgröße 1 – ist das möglich?

Ähnliche Beiträge