fbpx
ACATEC Software GmbH

Tor- und Türenhersteller Teckentrup arbeitet mit SAP Variantenkonfigurator und integrierter CAD-Automation von ACATEC

Wer sich für das Unternehmen Teckentrup interessiert, ahnt auf den ersten Blick nicht, wie komplex die Produkte sind – aber die Preisliste ist ausgedruckt 500 Seiten dick!

Der große Mittelständler, 1932 gegründet und mit zwei Produktionswerken in Verl-Sürenheide bei Gütersloh (Hauptverwaltung) und Großzöberitz in Sachsen-Anhalt tätig, zählt zu den größten Herstellern von Türen und Toren in Europa: 11 Niederlassungen in Deutschland sowie viele Vertretungen und Partner in Europa und Übersee sollen dafür sorgen, dass der Kunde von der großen Nähe und Flexibilität des Experten profitiert. Von der Idee zur Innovation, vom Entwurf zur praktischen Umsetzung, alles geschieht unter "einem Dach". Das gesamte Produktprogramm wird in den Teckentrup-Werken produziert und aus einer Hand geliefert.

 

Kennen Sie schon unseren Newsletter?
Bleiben Sie am Ball in Sachen CPQE

 

 

SAP und CAD

Für die Produktkonfiguration nutzen die Türen-Spezialisten den SAP Variantenkonfigurator (SAP LO VC). Das gesamte Beziehungswissen für alle Produkte und deren Varianten ist dort erfasst. Kommt es zum Auftrag, nutzt speedmaxx aus SAP exportierte Informationen für die CAD-Automation. Alle für die Auftragsabwicklung der Variante notwendigen Produktdaten werden im Batch-Betrieb generiert. Dazu gehören CAD-Einzelteile, -Baugruppen, -Zeichnungen und Stücklisten. Eingesetztes CAD-System ist Autodesk Inventor.

Der Clou ist, alles geschieht völlig ohne jede manuelle Interaktion - alle Daten werden vollautomatisch erzeugt und bereitgestellt.

Der Nutzen für den qualitätsgetriebenen Hersteller Teckentrup: Beschleunigung, Fehlerfreiheit und absolute Flexibilität – die Variantenvielfalt zeigt sich in millimeterkleinen Abstufungen. Teckentrup beschäftigte sich, über Jahre verteilt, zweimal mit der Auswahl eines Werkzeuges zur CAD-Automation. Einmal zur Einführung, einmal zur Erweiterung: Beide Male entschied man sich für ACATEC – aufgrund der „Reife“ der ACATEC-Software im Vergleich.

Teckentrup nutzt folgende speedmaxx Enterprise Produkt-Bausteine:

Stammdaten, Stücklisten und Belege regelbasiert verwenden, erzeugen und bereitstellen

Einzelteile, Baugruppen und Zeichnungen von Produktvarianten regelbasiert erzeugen

PDM-Funktionen regelbasiert ausführen und Produktdaten in Geschäftsprozessen bereitstellen

DV-Systeme zeitversetzt regelbasiert fernsteuern, Daten generieren und bereitstellen

Regelwerke aus SAP LO VC, MS Excel, Datenbanken oder Mindmaps verwenden

Beziehungswissen, Schnittstellen und Benutzeroberflächen grafisch selbst modellieren

 

ACATEC Software GmbH - Am Spehrteich 12 - 30989 Gehrden - Telefon: +49 (5108) 9159-0 - Email: info@acatec.de - www.acatec.de

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Telefon: +49 (5108) 91 59-0
Telefax: +49 (5108) 91 59-99
E-Mail: info@acatec.de