fbpx

Produktkonfiguration als Vertriebsbooster und Automationstool“ – unter diesem inhaltlichen Motto stand der diesjährige speedmaxx day. Nach zehn Jahren in Fulda haben wir beschlossen, dass es Zeit für ein neues Kapitel ist und sind mit unserem Anwendertreffen nach Hannover umgezogen.

 

Viele Fragen, viele Antworten – die Inhalte der Fachvorträge 2019

Im Novotel am Podbi-Park ging es am 12.09. um die vielseitigen Anforderungen, die Kunden heutzutage an Unternehmen stellen und wie diese die Produktion von Standardserien und individuellen Konstruktionen effizient unter einen Hut bekommen. Dabei haben sich unsere Referenten vor allem mit folgenden Fragen beschäftigt:

  • Wie können Unternehmen mit CPQ ihre Umsätze steigern?
  • Wie funktioniert State-of-the-Art-Produktkonfiguration bis hin zu Losgröße 1?
  • Welche Rolle spielen visuelle Konfiguration, 3D und VR dabei?
  • Welche Vorteile hat die durchgängige Konfiguration – vom Vertrieb bis zur Konstruktion?
  • Welche Hausaufgaben hat ein Unternehmen zu erfüllen, um eine CPQ-Software erfolgreich einzuführen?

 

Exklusives Anwenderwissen von Würth, Vacom und BerlinerLuft.

Für viele Besucher des 11. speedmaxx days stand die Frage „Wie machen andere es?“ im Raum. Denn unabhängig von der Branche oder dem Wissensstand hilft der Austausch mit anderen Unternehmern bei einem zukunftsweisenden Projekt wie der Einführung einer CPQ-Software enorm. Damit neben den vielen Fachgesprächen in den Pausen oder beim Get-together am Vorabend auch die breite Masse Zugang zu diesem exklusiven Anwenderwissen bekommt, berichten in jedem Jahr einige unserer Kunden von ihren eigenen Erfahrungen. Dieses Jahr sind Frank Karpawitz von Würth, Franz Minnigerode von Vacom und Roberto Simon von BerlinerLuft. für uns ans Rednerpult getreten und haben den Zuhörern aktuelle Einblicke in ihre eigenen CPQ-Projekte gegeben.

Darüber hinaus erhielten Interessenten individuelle CPQ-Beratung von den ACATEC-Experten und konnten sich dem Thema visuelle Konfiguration spielerisch annähern. Dazu setzten sie eine VR-Brille auf und ließen sich live durch einen Konfigurationsprozess leiten. Faszination CPQ – zum Anfassen nah!

 

Das sagen unsere Kunden zum Event – die Auswertung unseres Feedbackbogens

Sind wir auf dem richtigen Weg? Was war gut, wo ist noch Luft nach oben? Das haben wir die Besucher auch in diesem Jahr gefragt – denn nach dem speedmaxx day ist vor dem speedmaxx day.

Die Teilnehmer haben die Veranstaltung nach Schulnoten bewerten. Wir freuen uns sehr, dass unsere eigene Einschätzung sich auch in dem Feedback widerspiegelt: Note 1,7!

  • Die Besucher nehmen besonders viel aus dem Erfahrungsaustausch, den Workshops und den Best Practice Vorträgen für sich mit.
  • Bei der Location werden wir im kommenden Jahr noch mehr Wert auf den Sound bei den Vorträgen, die Klimatisierung der Räume und die zeitliche Einteilung der Best Practice Vorträge legen.
  • Die Fachvorträge kamen durchweg gut an und erhielten Noten zwischen 1,5 und 2.

 

Bildergalerie zum speedmaxx day 2019

Weil Bilder bekanntlich mehr sagen als 1.000 Worte haben wir wieder unseren Fotografen Tobias Koch mit seiner Kamera losgeschickt, um die schönsten Momente des speedmaxx days 2019 festzuhalten. Machen Sie sich selbst ein Bild – wir freuen uns, wenn wir Sie 2020 auch als Gast bei unserem Anwendertreffen begrüßen dürfen.

 

speedmaxx day 2019

Fotograf: Tobias Koch, http://www.tobiaskoch.net/


Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Telefon: +49 (5108) 91 59-0
Telefax: +49 (5108) 91 59-99
E-Mail: info@acatec.de

Die Webseite verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren.
Verstanden.