Der ACATEC Blog über Produktkonfiguration und CPQ

Alles Wissenswerte über Configure - Price - Quote, kurz CPQ. Der Blog informiert rund um das Thema CPQ, Produktkonfiguration und Variantenmanagement.

CPQ im Maschinenbau

cpq im maschinenbau

​Der Vertrieb von Investitionsgütern im Maschinen- & Anlagenbau ist aufwendig. Viele Kunden wünschen sich individuelle Produkte für ihr Unternehmen. Aus diesem Grund erwägen viele Firmen aus dem Maschinenbau in die Anschaffung einer CPQ-Lösung zu investieren. Aber erlangt man wirklich einen Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz einer CPQ-Software? ​

CPQ im Maschinenbau
Der Vertrieb von Investitionsgütern im Maschinen- & Anlagenbau ist aufwendig. Viele Kunden wünschen sich individuelle Produkte für ihr Unternehmen. Aus diesem Grund sehen viele Firmen die Anschaffung einer CPQ-Lösung für sinnvoll. CPQ-Software (Configure Price Quote) bündelt das Produktwissen, konfiguriert machbare Varianten, errechnet den Preis und erstellt sofort ein Angebot für den Interessenten.


Viele Herausforderungen
Die Herausforderungen im Maschinen- & Anlagenbau ähneln sich bei vielen Unternehmen: Kunden und Interessenten wünschen sich individualisierte Produkte und möchten hierfür schnell ein Angebot erhalten. Doch die Angebotserstellung für eine neue Produktvariante erfordert Zeit und Manpower. Der Vertrieb braucht hierfür zudem auch die Hilfe der Konstruktionsabteilung. Zunächst muss geprüft und ggf. konstruiert werden, ob die gewünschte Variante produktionsfähig ist, und dann erst werden die für den Vertrieb benötigten Daten erstellt, um ein Angebot zu schreiben.


Faktor Zeit ist entscheidend
Diese Angebotserstellung erfordert Zeit, da alle Daten manuell erstellt werden müssen. Und Zeit ist genau das richtige Stichwort – die hat der Vertrieb am wenigsten. Wer sein Angebot erst nach ein paar Tagen abgeben kann, hat vielleicht schon das Nachsehen, da sich der Kunde bereits entschieden hat. Zudem muss die Konstruktionsabteilung ausreichend besetzt sein, um alle Anfragen des Vertriebes zeitnah zu bearbeiten.

Die Herausforderungen im Maschinenbau

 


CPQ-Rezept – 8 Praxis-Tipps, damit Ihre Konfigurator-Einführung klappt

PDF jetzt herunterladen

Wichtige Praxis-Tipps rund um die CPQ-Einführung


 

Kommt es zum Auftrag, spielt der Faktor Zeit wieder eine entscheidende Rolle. Jetzt geht das Angebot wieder in die Konstruktionsabteilung, wo dann die CAD-Zeichnungen, Stücklisten und weitere Produktionsdaten händisch erstellt werden müssen. Eine langsame Auftragsabwicklung ist die Folge …

Echter Wettbewerbsvorteil dank CPQ
Eine CPQ-Lösung kann da Abhilfe schaffen. Gerade im Maschinenbau macht sie den Vertrieb so unabhängig von der Konstruktionsabteilung. Ein echter Wettbewerbsvorteil – dank enormer Zeitersparnis.

Denn in der CPQ-Software ist das gesamte Produktwissen aus allen Quellen wie Excel-Tabellen, Datenbanken und den Köpfen der Mitarbeiter gespeichert. Es werden zudem alle Produkt-Abhängigkeiten miteinander verknüpft, so dass am Ende nur machbare Varianten erzeugen werden können. Dieses Produktwissen ist mit Preisen und Produktinformationen, wie technischen Datenblättern und Angebotsvorlagen, in der Software hinterlegt.

Übrigens, Tipps zur Preisermittlung für eine CPQ-Lösung haben wir bereits in folgenden Blogbeiträgen bereitgestellt:


Alles an einem Ort
Je nachdem, ob die CPQ-Lösung für den Vertrieb oder den Endkunden konzipiert ist, lassen sich jetzt mühelos kundenindividuelle Produktvarianten konfigurieren und Angebote erstellen. Da man nicht mehr auf die Hilfe aus der Konstruktionsabteilung angewiesen ist, kann die Angebotserstellung schnell und einfach erfolgen. Neben der Unabhängigkeit des Vertriebes gibt es den Vorteil, dass alle Informationen, Bilder, technische Dokumente, etc. in der Software automatisch abrufbar sind und in das Angebot mit einfließen können.

Neben einem einheitlichen Aussehen des Angebotes kann man sich sicher sein, dass, egal wer das Angebot erstellt, die Preise und das Produkt bei allen Angebotsanfragen identisch sind.

CPQ als Lösungsansatz für den Maschinenbau


Was eine CPQ-Software für den Maschinenbau alles können sollte:


CPQ-Software speedmaxx
Die genannten Produktbausteine beinhaltet die CPQ-Lösung speedmaxx von ACATEC. Der Produktkonfigurator hat bereits u.a. folgenden Kunden einen Wettbewerbsvorteil verschafft:

- Bleichert

- Zarges

- Bosch Rexroth

Mit speedmaxx erhalten Sie nicht nur schnelle Angebote, sondern beschleunigen gleichzeitig die gesamte Auftragsabwicklung, da alle weiteren Prozesse automatisch ablaufen können. CPQ ist somit für den Maschinenbau der Beginn von Industrie 4.0 und die Umsetzung der digitalen Transformation.

CPQ-Lösung im Maschinenbau bedeutet: Durchgängigkeit in allen Geschäftsprozessen ­– vom Point of Sale bis zur Auftragsabwicklung.

Mehr dazu:

 

Leadgenerierung dank CPQ
Service und Support – Geschwindigkeit und Qualität...

Ähnliche Beiträge